Runde Jubiläen buh, 400-und-ein-paar Tage Lost Levels yeah - Die Top 3

Runde Jubiläen buh, 400-und-ein-paar Tage Lost Levels yeah - Die Top 3

Der unregelmäßigste Indiespiele-Blog der Welt feiert fast Geburtstag - mit den Top 3 aus dem vergangenen Ein-bisschen-mehr-als-ein-Jahr.

Wir haben alle unsere Texte, Projekte und Ideen natürlich gleichermaßen ins Herz geschlossen und sind auch nach über einem Jahr Lost-Levels-Achterbahn höchst motiviert, Indie-Perlen auszugraben und darüber zu sprechen, sie in Video-Formate zu gießen oder einfach nur darüber zu schreiben - ob in Kurz- oder Langform.

Natürlich machen wir das Ganze sowohl für uns als auch für euch da draußen - euch Fans der Indie-Kultur, von weirden Spielen, tollen Experimenten und mutigen Ansätzen. Manchmal spiegelt sich das gestiegene Interesse am Indiegames-Kosmos in Klickzahlen auf unserer Seite wieder, manchmal nicht.

Mit der folgenden Aufstellung der drei am häufigsten und der drei am wenigsten geklickten Artikel seit dem Start von Lost Levels wollen wir euch zeigen, was viele Gleichgesinnte anscheinend bewegt - und welche bislang noch unbeachteten Perlen vielleicht mehr Aufmerksamkeit verdienen. Beginnen wollen wir diese zweiteilige Serie allerdings mit drei Erfolgsgeschichten.

Unsere Top 3

539 Aufrufe: Schwierigkeitsgrade in Spielen sind keine Schieberegler

top3

Die Diskussion über den Schwierigkeitsgrad in Spielen zu führen kann doch nicht so schwer sein - findet zumindest unser Autor Daniel. Anlässlich der Veröffentlichung des bockschweren Sidescrollers Cuphead geht der Artikel darauf ein, dass die Verhärtung auf die Extreme "casual" und "hardcore" am Ende niemandem schadet und man vielleicht auch die künstlerische Vision mitreden lassen muss.

1.012 Aufrufe: Kampfkunstschulen sind in Absolver die besseren Gilden

top2

Ist das noch Indie? Am Brawlenspiel (jepp, das heißt jetzt so) Absolver fand ich vor allem die Gruppierung in Kampfkunstschulen toll, die allesamt von echten Mitspielern geleitet und bevölkert werden. Da man durch den Anschluss an eine Schule auch den Stil ihres Meisters übernehmen kann, führt der Weg zu einem ausgewogenen Kämpfer über die Sozialisation mit anderen Spielern - auch wenn man sich mit ihnen prügeln muss. Und auch sonst hat das AA-Spiel ein paar schöne Ansätze zu bieten.

6.012 Aufrufe: Boom Island hat alles, was man sich von Just Cause 3 wünschen könnte

top1

Vermutlich haben hier die Suchmaschinen-Indexer ganze Arbeit geleistet - denn wirklich SEO-freundlich ist Lost Levels nicht. Wir können es uns jedenfalls nicht anders erklären, dass die Ode an die menschenleere, aber genau deswegen so wunderbare Anfangsinsel Boom Island aus dem Chaos-Simulator Just Cause 3 von über 6.000 Personen geklickt worden sein soll. Die Freude darüber schmälert es allerdings nicht - schließlich sind auch einsame Google-Crawler irgendwie Menschen, oder?