Wir tauschen "cool stuff" gegen "pretty crappy" und fühlen uns wohl damit

Unser erster Ausflug in das Niemandsland jenseits der itch.io-Kuration resultiert in drei wunderbar weirden Spielen.

Weil Florian und Daniel die letzten Wochen viel mit den verschiedensten Dingen zu tun hatten, musste Random Play, das beste Lost-Levels-Videoformat der Welt, ein Päuschen einlegen. Umso motivierter wurde diesmal auf den Randomizer-Button von itch.io geklickt. Die Ergebnisse sind, auch dank des Tipps des Twitter-Users trashymctrashboy, erneut herrlich kurios.

Zunächst entführt uns LowPoly Adventure in eine Welt zwischen Architekturbaukasten und Tech-Demo, die aber immerhin einen Tag-Nacht-Wechsel und gruselige Blob-Gegner zu bieten hat.

Etwas weniger Bewegungsfreiheit erleben wir in Shot Thru The Heart, das uns in die Rolle eines Scharfschützen versetzt, der unsterblich in seine Spotterin verliebt ist. Bon Jovi wäre stolz auf diese herzzerreißende Geschichte aus kruden Einzeilern und Metal-Gear-Solid-Anleihen.

Minimalistisch hingegen wird es bei Desperate Vessel. Ein ständiger Sog nach unten, jede Menge geometrische Formen, die unseren pinken Pixel-Kubus aus der Bahn werfen wollen und eine Steuerung aus der Hölle - Dark Souls ist nichts dagegen.

Alle Entdeckungen unserer Videoexpedition gibt es als handliche Liste auf itch.io. Ansonsten gilt wie immer: LIKE, SHARE AND SUBSCRIBE 💖😘