Lost Levels

Indiespiele, Anglizismen und du.

Cyberpunk aus der Schienbeinperspektive

20.07.2022 35 min

In der aktuellen Episode sprechen Daniel und Florian über absurde Mikrospiele, Katzen, die Katzendinge tun, und merkwürdige Morrowind-Vergleiche.
In dieser Folge sliden Daniel und Florian kurz und knackig durch acht Spiele, die insgesamt aber irgendwie auch nur drei Spiele sind. Das liegt primär daran, dass die sechs Mikro-Games von BRIEFS, die Florian vorstellt, eigentlich ein großes Ganzes ergeben. Für Videospielverhältnisse ähnlich kurz ist Stray, in dem Daniel typische Katzendinge tut, aber auch eine gängige Cyberpunk-Welt aus neuer Perspektive erkundet. Visuell komplett anders, aber ähnlich ästhetisch durchdacht ist Dread Delusion, für das Florian ausnahmsweise keine vollwertige Empfehlung ausspricht.
Im Cast besprochene Spiele:

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts